Orgelmeistertreffen in Lauffen bei Rensch

Vergangenes Wochenende haben sich Orgelbauer aus dem Meisterkurs OB40 von 1976  bei Christhard Rensch in Lauffen getroffen.

Höhepunkt war neben Besichtigung der Werkstatt der Besuch der Kilianskirche in Heilbronn, wo seit rund 4 Jahren eine Rensch-Orgel ihr Dasein fristet.

Als Spätromantiker habe ich zwar eine etwas andere Klangvorstellung, als sie hier realisiert wurde, dennoch bin ich völlig vom Klang der Orgel positiv überrascht worden. Besonders erwähnenswert, der Prinzipal 8′ des Hauptwerks, der fundamentalen, warmen Grund bereitstellt. Auch Flöten und Gedackte waren zu hören, die großartige Klangmischungen ermöglichten.

Wie man im nachfolgenden Video hören kann, ist die Orgel in der recht leeren Kirche nicht unbedingt kraftlos. Insgesamt ein schönes Orgelerlebnis, dank dem Improvisator Max Offner, der das Instrument herrlich vorführte.

Es gibt noch eine Diashow mit 30 Quadratbildern auf: http://www.walcker.com/walckermagazin/werkbesichtigung-bei-rensch-lauffen-am-14okt17.html

Dieser Beitrag wurde unter news www.walcker.com veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen