Archiv des Autors: gwm

Bovesse (6) Wiedereinbau in die Kirche

Momentan haben wir die Walcker-Orgel Opus 1444 in Bovesse wieder aufgestellt. Damit ist das aus Do-Reinoldi und einer Synagoge stammende Instrument wieder an seinem Ursprung, wo es vor exakt 108 Jahren eingebaut wurde. Durch einen Brand vor rund 30 Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com | Hinterlasse einen Kommentar

Bovesse (5) Zusammenbau

Das nachfolgende Foto zeigt den Zustand den wir bisher erreicht haben: ein spielfähiges Örgelchen, das mit all seinen Feinheiten und Unfeinheiten gehörig an den Nervenenden zupfte. Denn wenn man zum Ausbau eines Ventils mehr als 4 Stunden Arbeitszeit beansprucht, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com | Hinterlasse einen Kommentar

Bovesse (4) das Geheimnis der Walckerschen Keilbälgchen

Mir hat nie ganz eingeleuchtet, dass man nach Anfertigung solcher Bälgchen, einen Pressvorgang ansetzte, der mehrere Monate dauern sollte. Wir haben auf diesem Bild links Bälgchen, die gerade aus dem Leimvorgang entlassen wurden und nun etwas bewegt werden, um dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orgelhistorie, Walcker Orgeln | Hinterlasse einen Kommentar

Bovesse (3) Spieltisch und mehr

Wieder ist eine Woche vergangen und wir sind tiefer in die Walckersche Pneumatik von 1908 eingedrungen. Einmal dadurch, dass man sich mit der Historie etwas auseinandersetzte und den nachfolgenden Artikel aus dem Walcker-Prospekt von 1902 sich zur Kenntnis brachte. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com | Hinterlasse einen Kommentar

Bovesse(2) – Membranlade, einige Gedanken

Wir sind beim Auspacken der Orgel ganz schön erschrocken, was da alles Mögliche zu Tage trat und was für gehörige Arbeitszeiten da wohl auf uns lauern. Nun, das Problem an solchen Instrumenten ist, dass man ihre Schwächen und Leiden erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com, Orgelhistorie, Walcker Orgeln | Hinterlasse einen Kommentar

Walcker-Orgel Opus 1444 aus Reinoldi wieder daheim im Reich

  Es ist immer ein unheimlich beglückendes Gefühl eine Walcker-Orgel mit Baujahr vor den zwei Weltkriegen in die Finger zu bekommen. So geschehen mit der Orgel Opus 1444, die 1908 nach Dortmund Reinoldi eingebaut wurde und die bereits zwei Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com, Walcker Orgeln | Hinterlasse einen Kommentar

Orgelbauer auf Abwegen von Asien nach Afrika

Noch nicht einmal ganze drei Tage Ruhepause aus einer Rückkehr aus San Salvador und schon warteten gepackte Koffer auf die Reise nach Libanon, Kairo und Alexandria. Eine schwierig zu kalkulierende Reise, die aber sehr erfolgreich abgeschlossen werden konnte dank der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter im Libanon, news www.walcker.com | Hinterlasse einen Kommentar

San Salvador (11) letzter Beitrag

Hier nun unser vorerst letzter Beitrag mit einem kleinen Video “letzter Tag in  San Salv” wo unmittelbar ein Salvadorianer mich auf der Straße begrüßt, den ich wohl noch nie gesehen habe. Es wir bald ein paar Aufnahmen geben, aber das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com | Hinterlasse einen Kommentar

San Salvador (10) die letzte Pfeife

Und das waren die härtesten Brocken: die massiven Eichenpfeifen des Subbaß 16′ hatten durch Regeneinbruch am meisten gelitten. Sie waren irgendwann einmal in ihrer 66jährigen Geschichte durch Feuchtigkeit und darauf folgende Trockenzeit, auch andere Einflüsse derart verformt, dass keine einzige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter San Salvador | Hinterlasse einen Kommentar

San Salvador (9) Metaphysik am Rande des Vulkans

So sehr die Orgel als Symbol für die Ewigkeit herhalten kann, so sehr auch bemerken wir den Verfall und das Ausgeliefertsein dieses Instrumentes an die Zeit. Übrigens handelt es sich hier um die grundsätzlichen Auseinandersetzungen der abendländischen Philosophie, die festgemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter San Salvador | Hinterlasse einen Kommentar