Archiv der Kategorie: Orgelhistorie

Die Gustav Raßmann-Orgel in Niedertiefenbach

Vergangene Woche (KW34) wurden wir bei einer Pflege unserer Orgel in Obertiefenbach nach Niedertiefenbach gerufen, wo wir dieses schön klingende Instrument aus Gustav Raßmann, Möttau vorfanden. Wahrscheinlich ist es so, dass dieses Instrument von der Nachfolgefirma Hardt gebaut wurde, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com, Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar

Highlands & Organs 2018

Wieder ging es hinaus auf die Highlands. Zunächst ein erster maintenance-stop in Motherwell (10 miles south of Glasgow). Von Kleinblittersdorf über einen Halt in einem belgischen Dorf waren wir auf rund 1450km 15 Stunden unterwegs. Routine schon, auch der Wechsel von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Orgeln, Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar

ab wann gab es denn die ersten elektr. Gebläsemotoren?

Diese Frage wurde mir in den letzten zwei Wochen gleich dreimal gestellt. Ich denke, dass diese Frage nicht eindeutig beantwortet werden kann. Insbesondere glaube ich nicht, dass Deutschland eine Vorreiterrolle hier gespielt hat, sondern wir müssen wahrscheinlich nach England oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news www.walcker.com, Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar

Die Orgel, Fetisch zur Weihnachtsfeier

Immer wieder wenn man genötigt wird in Zeitungen über sein Fachgebiet lesen zu müssen, ergreift einem die blanke Wut über Dummheiten, die dort laut verkündet werden. So wird vor Weihnachten gerne das Terrain „Orgelmusik & Orgelbau“ von unserer Oberflächenjournaille aufgegriffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar

Deutscher Orgelbau und Orgelmusik = Weltkulturerbe

Neben dem neapolitanischen Pizzabäcker, dem mit Gemüse gefüllten aserbaidschanischen Dolma, dem bolivianischen Alasita-Fest, der Basler Fastnach und weiteren Bräuchen, die viel damit zu tun haben, geldbeseelten Touristenströmen den Weg ins jeweilige Land zu ebnen, hat es nun auch Orgelbau und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar

Was bitte ist ein „Enharmonium“ ?

Nach solch einer Frage wird man sich bei den Orgelbaumeistern des BDO rasch am Kopf kratzen, während sich Orgelspieler und Laien schon lange auf unseren Webseiten über eine sensationelle Erfindung erfreuen konnten, die im Jahre 1890 durch den Japaner Shohé Tanaka … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Harmonik, Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar

Orgelmeistertreffen in Lauffen bei Rensch

Vergangenes Wochenende haben sich Orgelbauer aus dem Meisterkurs OB40 von 1976  bei Christhard Rensch in Lauffen getroffen. Höhepunkt war neben Besichtigung der Werkstatt der Besuch der Kilianskirche in Heilbronn, wo seit rund 4 Jahren eine Rensch-Orgel ihr Dasein fristet. Als Spätromantiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten rasch erzählt, Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar

Oscar Walcker- oder wer seine eigene Bio schreibt ist selber schuld…

Erinnerungen eines Orgelbauers ist sein Buch, das allein in den letzten 4 Jahren rund 450 mal verkauft wurde. Der Mangel aber ist, wie sich an dem nachfolgenden Beispiel zeigt, dass umgestaltetes Zitiert-werden in Form von einem Interview, wie das immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orgelhistorie | Hinterlasse einen Kommentar